BSI Warnung vor dem Einsatz von Kaspersky

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor den Einsatz der russischen Virenschutzssoftware

Das BSI spricht eine Warnung der Stufe 4 vor dem Einsatz der Lösungen des russischen Softwareherstellers Kaspersky Lab aus. So soll die Möglichkeit genommen werden, dass die Software als Werkzeug gegen seine eigenen Kunden eingesetzt wird und Sabotage/Spionageaktionen vorbeugen.

Die Handlungsempfehlung des BSI lautet, dass Virenschutzsoftware des Unternehmens Kaspersky durch alternative Produkte ersetzt wird und weist ausdrücklich darauf hin:

"Das BSI empfiehlt daher in jedem Fall eine individuelle Bewertung und Abwägung der
aktuellen Situation sowie in einem erforderlichen Migrationsfall, Experten zur
Umsetzungsplanung und -durchführung hinzuzuziehen."

Bei Fragen zu Produktalternativen oder für qualifizierte Beratungsleistungen kontaktieren Sie unser Team unter vertrieb@wbs-it.de

Zurück